Wir bitten dringend um Beachtung !

Wichtige Hinweise zur Ausstellung am 30.08.2020

Diese Ausstellung erfordert von allen Ausstellern ein hohes Maß an Disziplin und Rücksichtnahme, da die Veranstaltung von offiziellen Stellen genau beobachtet wird und es bei Verstößen zum Abbruch und Bußgeld für den Veranstalter kommen kann.
Daher sind zur Ausstellung nur jeweils eine Person pro gemeldetem Hund zulässig. Haben Aussteller mehrere Hunde gemeldet, ist eine weitere Person erlaubt, bitte bei der Ausstellungsleitung das Anmeldeformular anfordern . Besucher sind nicht zugelassen!

Es wird wie bereits bei der CAC in Peine ein Zeitplan erstellt, die Aussteller sollten maximal eine halbe bis eine Stunde vor Beginn des Richtens in der gemeldeten Klasse den Platz betreten
Der Richterbericht wird im Anschluss an die gerichtete Klasse ausgegeben und die Aussteller haben den Platz danach unverzüglich zu verlassen; ausgenommen die 1.Platzierten einer Klasse, die noch in den weiteren Wettbewerb gehen und angemeldete Körungen.
Das Meldegeld sollte auf das Konto der Landesgruppe direkt überwiesen werden, aus hygienischen Gründen, um unnötigen Kontakt zu vermeiden und um die Wartezeit am Eingang zu verkürzen!


Die Hygieneregeln für die Ausstellung sind unbedingt zu beachten!